Die Website für American Football

Tag der Entscheidungen im College Football

Die Oregon Ducks konnten gestern Nacht durch einen 37:33 Sieg über den Rivalen Oregon State die Pac-10 Conference für sich entscheiden. Das Team steht nun im Rose Bowl und darf sich am 01.0.2010 mit den Ohio State Buckeyes messen. Am Samstag stehen die nächsten Endspiele im College Football an – Es geht um die Teilnahme an den Bowl Games. Besonders Interesse ist auf das Spiel um die Krone in der SEC zwischen Alabama Crimson Tide und den Florida Gators gerichtet. Die Top-Teams der anderen Conferences haben allerdings auch noch einiges vor – ein spannender Football-Samstag ist also garantiert.

ESPN America hat sich diesen Samstag für drei hochkarätige Spiele entschieden. Den Anfang machen um 18:00 Uhr die Cincinnati Bearcats, zu Gast bei den Pittsburgh Panthers im Saisonfinale der Big East Conference. Der Gewinner der Partie vertritt die Big East in den BCS Bowl Games. Während Pittsburgh eine der besten Defensiven der Conference hat, lebt das Spiel der Bearcats von einer starken Offensive. Cincinnati geht ungeschlagen in diese Partei. Für die Pittsburgh Panthers wäre es der erste Conference Title überhaupt.

Um 22:00 Uhr geht es nach Georgia zum SEC Title Game zwischen den Florida Gators und Alabama Crimson Tide. Kaum ein College Football Spiel wurde seit Langem mit größerer Spannung erwartet.  Beide Teams zählen zum Nonplusultra in der gesamten Liga und gehen unbesiegt in die Partie. Vergangenes Jahr kam es zum gleichen Aufeinandertreffen im SEC Title Game. Florida konnte die Partie für sich entscheiden, nachdem Alabama lange Zeit in Führung gelegen war.

Entscheidend wird unter anderem sein, ob Alabamas Laufspiel um Running Back Mark Ingram gut ins Spiel findet. Auf der anderen Seite ist von Defensiv-Spezialist Nick Saban eine Taktik von Nöten, die Tim Tebow in Schacht halten kann. Wie es auch ausgeht, das wird ein Spiel auf das sich jeder Football-Fan freuen kann.

Wer um 02:00 Uhr noch kann, bekommt die Clemson Tigers gegen Georgia Tech zu sehen. Der Titel der ACC Conference steht auf dem Spiel. Clemson konnte den Conference Titel seit 1991 nicht mehr gewinnen und geht dementsprechend motiviert ins Spiel. Auch Georgia Tech konnte seiner Ruhmeshalle schon lange nichts Zählbares mehr hinzufügen – für beide Universitäten wäre es also etwas ganz Besonderes. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams fand am 2. Spieltag dieser Saison statt. Georgia Tech gewann knapp mit 30:27. Auch dieses Mal sollte es knapp werden.

Antworten