Die Website für American Football

Die besten American Football Filme

Die Welt des American Football ist voller Emotionen und dramatischen Geschichten, die Filmemacher in Hollywood längst für sich entdeckt haben. Die Geschichten schreibt dabei oft der Sport selbst, denn viele Football Filme basieren auf wahren Begebenheiten – so auch der Großteil meiner Auswahl der besten Filme, die sich in der ein oder anderen Weise mit American Football beschäftigen.

Top-Liste der besten American Football Filme

Unbesiegbar – Der Traum seines Lebens

Dieser Film basiert auf einer wahren Geschichte, die sich in den 70er Jahren ereignete. Der 30-jährige Aushilfslehrer Vince Papale (Mark Wahlberg) hat gerade seinen Job verloren, und zu allem Übel hat seine Frau ihn auch noch verlassen.

Just zu diesem Zeitpunkt, geht das Profiteam der Philadelphia Eagles neue Wege. In einer Art Casting kann sich jeder bei den Eagles vorstellen, und sein Können zum Besten geben.

Papale wird von Freunden ermutigt, am Training teilzunehmen und schafft tatsächlich als Einziger den Sprung in die Profi-Mannschaft. Hier geht der Kampf erst los, denn seine Mitspieler verachten den Neuling aus der Arbeiterklasse und machen ihm das Leben so schwer wie möglich.

Der Film ist eine klassische Außenseiter-Story eines einfachen Mannes, der sich gegen alle Widrigkeiten behauptet, um endlich anerkannt zu werden. Die Rolle ist Mark Wahlberg wie auf den Leib geschnitten. Wahlbergs Familie lebte an der Armutsgrenze, als Jugendlicher kam er oft mit dem Gesetz in Konflikt und war Mitglied einer Straßengang. Ich sehe diesen Schauspieler sehr gerne und in diesem Film überzeugt er auf ganzer Linie.

Der Zuschauer ist sofort auf der Seite des Außenseiters. Daneben machen herrliche Football-Szenen, 70er Jahre Feeling und rockige Film-Musik diesen Film besonders.

Unbesiegbar bei Amazon bestellen.

Trailer zum Film “Unbesiegbar”:

An jedem verdammten Sonntag

Es läuft nicht gut für die alternde Trainer-Legende (Al Pacino) der Miami Sharks. Nach einem verpatzen Saisonstart, muss er auch noch seinen verletzten Star-Quarterback (Dennis Quaid) ersetzen. Ersatz Willie Beamen (Jamie Foxx) hat zwar Talent, aber offenbart charakterliche Schwächen, die im American Football kontraproduktiv sind.

Darüber hinaus will die machtgierige Tochter (Cameron Diaz) des Teameigners den Trainer lieber heute als morgen loswerden. Eine schöne Football-Story um einen Trainer, der einsehen muss, dass sich American Football in einen gigantischen Markt verwandelt hat. Dieser wird von geldgierigen Menschen gesteuert, für die der Sport keine Bedeutung mehr hat.

Neben der flüssig erzählten Story, setzt sich der Film kritisch mit den negativen Seiten des Leistungsprinzips im Profi-Football auseinander. Al Pacino spielt dabei wie immer auf hohem Niveau. Jamie Foxx startete mit diesem Film seine Hollywood-Karriere.

In Nebenrollen sind u.a. Rapper LL Cool J und Terrell Owens zu sehen. Die NFL versagte den Filmemachern leider die Nutzung von Original-Team-Namen, vermutlich wegen der oben genannten Kritik. Oliver Stone führte Regie, u.a. zeichnete dieser auch verantwortlich für die Filme Natural Born Killers und U-Turn.

An jedem verdammten Sonntag auf DVD bestellen.

Trailer zum Football-Film “An jedem verdammten Sonntag“.

Challenge – Die Herausforderung

“Challenge – Die Herausforderung” ist ein Blick hinter die Kulissen eines fiktiven College Football Teams. Trainer Sam Winters (James Caan) versucht, die schwierigen Charaktere seiner Mannschaft zu einem Team zu einen. Dabei steht vor allem sein Quarterback Joe Kane (Craig Sheffer) im Mittelpunkt, der mit dem gewaltigen Erwartungsdruck nicht zu Recht zu kommen scheint.

Ein anderer Spieler im Fokus ist Darnell Jefferson (Omar Epps). Jefferson kommt aus armen Verhältnissen und sieht im American Football die einzige Chance, es zu etwas zu bringen.

Der Film zeigt in realistischer Weise die Probleme, mit denen sich die College Football Liga NCAA auch in der Realität auseinandersetzen muss. Von Alkoholmissbrauch, über Spieler, die sich selten bis nie im Unterricht blicken lassen, bis hin zu Doping und illegalen Zuwendungen von Spielervermittlern. Diese Themen werden in eine interessante Story verpackt. Halle Berry ist in einer Nebenrolle zu sehen. Sehenswert!

Trailer zum Football-Film “Challenge – Die Herausforderung”.

Gegen Jede Regel

Auch diesem Football Film diente eine wahre Geschichte als Vorlage. Im Zuge der Abschaffung der Rassentrennung werden Anfang der 70er Jahre zwei nach Rassen getrennte High-Schools zusammengelegt. Auch die Football-Teams der Schulen werden logischerweise in ein Team überführt.

Der afro-amerikanische Trainer Herman Boone (Denzel Washington) bekommt die Leitung des neuen Teams zugeteilt. Sein weißer Assistenztrainer Bill Yoast (Will Patton) fühlt sich übergangen.

Auch die Spieler sind sich nicht grün, ein gemeinsames Trainingslager und unorthodoxe Methoden schweißen die verschiedenen Charaktere jedoch zusammen. Wieder in der Heimat, finden sich die Spieler in einem rassistischen und feindseligen Umfeld wieder, dass sie vor einige Herausforderungen stellt.

Sicher ist der Film keine tiefgründige Sozialstudie der damaligen Verhältnisse, er erzählt dennoch eine spannende Geschichte, die sogar stellenweise lustig ist. Die Besetzung der Rollen ist auch gut gelungen, besonders Will Patton macht eine sehr gute Figur.

Gegen jede Regel jetzt günstig bestellen.

Trailer zum Football-Film “Gegen Jede Regel“.

The Longest Yard – Die Kampfmaschine (die Original-Fassung von 1974)

Der Klassiker mit Burt Reynolds – seines Zeichen übrigens selbst ehemaliger College Football Spieler der Florida State University. Der Film handelt von Paul Crewe (eben Burt Reynolds), einem abgehobenen Ex-Football-Spieler, der seine Frau schlägt, betrunken Auto fährt, Polizisten beleidigt und diese ebenfalls attackiert.

Crewe überspannt den Bogen und wird zu einer Gefängnis-Strafe verdonnert. Im Knast wird der prominente Neuzugang von der Gefängnisleitung genötigt ein Football-Team aufzubauen, und dieses in ein Spiel gegen eine Truppe von Wärtern zu führen.

Die Insassen sind für diesen Plan alles andere als aufgeschlossen und Crewe muss sich anstrengen, aus einem Haufen Schwerverbrecher ein funktionierendes Team zu formen.

Fazit: Der Film hat alles: Eine interessante (wenn auch ungewöhnliche) Geschichte, brillante Darsteller, vielschichtige Charaktere, lustige Momente und jede Menge Football-Action. Definitiv besser als das Remake mit Adam Sandler von 2005.

The Longest Yard: Jetzt bei Amazon auf DVD bestellen.

Blind Side – Die Große Chance

Blind Side – Die große Chance erzählt die Lebensgeschichte von Football-Profi Michael Oher (hervorragend gespielt von Quinton Aaron). Oher ist seit 2009 im Profi-Team der Baltimore Ravens als Left Guard tätig.

Zu Beginn des Filmes sieht man die Lebensumstände, mit denen Oher zu kämpfen hatte. Er kommt aus sehr armen Verhältnissen und lebt vorwiegend auf der Straße. Auf Grund seiner hünenhaften Statur, wird der zurückhaltende und schweigsame Oher von allen nur “Big Mike” genannt.

Durch einen Zufall und dem Interesse des Football-Trainers an den sportlichen Qualitäten von “Big Mike” wird Michael an einer christlichen Privatschule aufgenommen. Leigh-Anne Tuohy (Sandra Bullock), die wohlhabende Mutter einer Mitschülerin, hat zunächst Mitleid mit Oher. Sie nimmt ihn bei sich zu Hause auf.

Der Film ist zu keiner Zeit langweilig. Die American Football Szenen sind sehr gut inszeniert. Neben all der Dramatik hat der Film auch lustige Szenen zu bieten. Besonders das Zusammenspiel von Sandra Bullock und Tim McGraw, der ihren Ehemann verkörpert, sorgt immer wieder für Auflockerung. Für Bullock hat es sich doppelt gelohnt – Sie bekam 2010 den Oscar als beste Hauptdarstellerin für diese Rolle.

Blind Side – Die große Chance auf DVD bestellen.

Trailer zum Football-Film “Blind Side”:

3 Kommentare

  1. Robert Sven Januar 2015 at 13:08

    Blinde Side finde ich nicht gut.

    Draft Day (2014) finde ich auch super 😀

  2. Varsity Blues und Rudy finde ich ebenfalls gut.
    Erwähnen sollte man auch “Sie waren Helden”.
    Diesen Streifen finde ich persönlich besser wie manch einen der o.a. Filme.

    Der beste Film über Football ist in meine Augen aber…
    Friday Night Lights – Touchdown am Freitag
    Die Fernsehserie mit dem gleichen Titel (zumindest die ersten Staffeln)
    finde ich ebenfalls sehenswert.

  3. Der Wackeldackel September 2013 at 16:42

    Varsity Blues gehört m.E. auch in die Liste. Und “Touchdown – Sein Ziel ist der Sieg (Rudy)” war auch nicht schlecht.

Antworten