Die Website für American Football

Markus Kuhn’s Touchdown – Ein Fumble Return schreibt NFL Geschichte

Am 07.12.2014 wurde NFL Geschichte geschrieben. Der gebürtige Weinheimer Markus Kuhn erzielte als erster deutscher Football Spieler überhaupt einen Touchdown in der NFL. Und das als Defensive Tackle.

Im Spiel seiner New York Giants gegen die Tennessee Titans sollte es passieren. Nach einem Tackle von Linebacker Devon Kennard verliert Titans Quarterback Zach Mettenberger an der 26 Yard Linie den Ball – Fumble! Kuhn reagiert am schnellsten und nimmt den verlorenen Ball auf. Der deutsche Legionär setzt seine rund 140 Kg Körpergewicht in Bewegung und sprintet flankiert von zwei seiner Teamkollegen in die Endzone: TOUCHDOWN!

Der Markus Kuhn Touchdown im Video

Hier könnt ihr den historischen Football-Moment noch einmal im Video genießen:

Ein toller Augenblick für den Football-Profi Markus Kuhn und alle deutschen American Football Fans.

Und hier ist das Ding 😉 Glückwunsch Markus Kuhn.

There it is! Thanks for all the love and support. Da ist das Ding! Danke nach Deutschland an alle die sich mit mir gefreut haben! #touchdown #first #history #giants #german

Ein von Markus Kuhn (@themarkuskuhn) gepostetes Foto am

Antworten